FAQ » Fragen zum Bestellablauf » Datenbermittlung


Geben Sie beim Bestellvorgang eindeutig an, welche Form der Datenübertragung Sie nutzen möchten. Definieren Sie außerdem, welches Datenformat zur Anwendung kommt. Senden Sie Ihre Daten bitte wie folgt:

  • Datenversand per E-Mail über Ihren Kundenbereich
    Sie haben die Möglichkeit Ihre Daten direkt aus dem Kundenbereich per E-Mail (E-Mail-Programm muss auf Ihrem Rechner installiert sein) zu senden. Dafür gehen Sie bitte in den Kundenbereich --> Ihre Aufträge und klicken Sie auf das Diskettensymbol neben dem jeweiligen Auftrag. Es öffnet sich dann eine neue E-Mail, in der bereits die korrekte E-Mailadresse und Bestellnummer im Betreff steht. Es ist in manchen Fällen möglich, dass installierte Sicherheitsprogramme/-funktionen den Zugriff auf Ihr E-Mail-Programm direkt aus dem Browser verhindern.

 

  • Datenversand per Email aus Ihrem eigenen Email-Programm
    Sie senden uns Ihre Daten direkt aus Ihrem E-Mail-Programm an druckdaten@printi.net. Achten Sie dabei bitte unbedingt auf die korrekte Angabe der Bestellnummer. Bitte geben Sie keine Zusatzinformationen wie Lieferadresse oder Zahlungsart an, die von den Angaben in Ihrer Bestellung abweichen.

 

  • Datenversand per ftp-upload
    Wenn Sie die Option Datenübermittlung per web-FTP gewählt haben, gehen Sie bitte nach Abschluss Ihrer Bestellung in den Kundenbereich --> Ihre Aufträge. Klicken Sie auf das Diskettensymbol neben dem jeweiligen Auftrag. In dem Fenster, welches sich daraufhin öffnet, wählen Sie Ihre zu sendende Datei und klicken anschließend auf Datei Senden. Nach erfolgreicher Datenübermittlung schließt sich das Fenster von selbst.

Achten Sie darauf, dass PDF-Dateien und Archive NICHT passwortgeschützt sind, damit wir uneingeschränkten Zugriff haben.




weitere Themen: